Kategorien
Demonstration

Den Schulterschluss von AfD und Querdenken verhindern!

Am 26. Februar versammelten sich etwa 350 Antifaschist*innen in Augsburg um gegen eine Kundgebung der AfD zu protestieren.

Am 26.02. versammelten sich etwa 350 Antifaschist*innen in Augsburg um gegen eine Kundgebung der AfD zu protestieren. Der Demozug zog durch die Innenstadt um die AfD Kundgebung herum bis er an der Ecke Perlachberg ankam. Einzelne Antifas schafften es auf den Rathausplatz während der Großteil allerdings durch das massive Polizeiaufgebot davon abgehalten wurde zu der, etwa 50 Personen starken rechten Kundgebung, zu der auch Junge Alternative aus anderen Städten angereist waren, vorzudringen.