Kategorien
Repression

Solidarität mit den Betroffenen der §129 Repressionen aus München!

Vor Kurzem brachen die Bullen mit dem angeblichen Vorwurf der Bildung einer kriminellen Organisation in mehrerer Wohnungen autonomer Aktivist*innen ein, verwüsteten eine anarchistische Bibliothek und entwendeten das Equipment einer voll ausgestatteten Druckerei.

Vor Kurzem brachen die Bullen mit dem angeblichen Vorwurf der Bildung einer kriminellen Organisation in mehrerer Wohnungen autonomer Aktivist*innen ein, verwüsteten eine anarchistische Bibliothek und entwendeten das Equipment einer voll ausgestatteten Druckerei.

Der §129 dient dem Repressionsapparat regelmäßig als Ermittlungsparagraph, um umfassende Durchsuchungs- und Überwachungsmaßnahmen gegen die revolutionäre Bewegung zu rechtfertigen. Zuletzt geschehen bei unseren Genoss*innen vom Roten Aufbau Hamburg!

Solidarität ist unsere Waffe!
Wir kämpfen Klasse gegen Klasse!