Kategorien
Demonstration Frauen/Feministische AG

Selbstbestimmungsrechte erkämpfen! Abtreibung legalisieren!

Am Sonntag, dem 16. Juli 2022 veranstalteten wir mit der Roten Jugend Schwaben eine Kundgebung für die Legalisierung der Abtreibung.

In unserer Rede sind wir auf die Kippung des Abtreibungsrechts durch den Supreme Court in den USA eingegangen. Dort dürfen seit der Kippung des Grundsatzurteils zu „Roe vs Wade“ alle Staaten selbst entscheiden, welche Gesetze bezüglich der Abtreibung gelten und gerade konservative Staaten wie Texas verbieten die Abtreibung nun komplett. Wir gingen auch auf den gestrichenen Paragraphen 219a StGB in Deutschland ein, welcher am gleichen Tag gekippt wurde. Doch auch wenn das Verbot für das Aufklären über Schwangerschaftsabbrüche nicht mehr verboten ist, ist die Abtreibung noch lange nicht legalisiert, sondern nur unter bestimmten Umständen straffrei. Zusätzlich wurde uns dieser Fortschritt nicht geschenkt sondern ist das Ergebnis eines langen Kampfes der feministischen Bewegung und von mutigen Ärzt*innen. Wir können uns deshalb unsere Selbstbestimmungsrechte nur selbst erkämpfen!

An der Kundgebung nahmen ca. 30 Menschen teil.

Respect existence or expect resistance!